Big Data

Industrie 4.0

Einstieg in die Welt der Industrie 4.0 und des IoT durch Integration einer hochagilen Big-Data-Plattform robotron*IPEA die entlang von Produktionsprozessen über Sensoren eine vollständige Prozesstransparenz ermöglicht. Alle Anlagen-/Maschinendaten inklusive der Energiedaten werden bis in den Sekundenbereich erfasst, womit sowohl eine vollständige Prozesstransparenz, als auch ein Energiemanagement nach ISO 50001 möglich ist. Mit individuellen, adressatengerechten Dashboards oder über Data Scientists lassen sich Produktionspotenziale oder Anomalien erkennen, Wartungsintervalle punktgenau vorhersagen und gleichzeitig Energieverbräuche reduzieren.

Das Projekt entspricht den Kriterien der Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft durch die BAFA. Im Rahmen dieses Programms können Unternehmen eine staatliche Förderung bis zu 10 Mio. EURO erhalten. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Wir lotsen Unternehmen durch Big Data Projekte

Energiemanagement ISO 50001

robotron*IPEA  ist eine Softwarelösung die bis auf Anlagen- und Komponentenebene im Sekundentakt genaue und ISO-50001-konforme Energieanalysen durchführen kann. Zudem kann ein erweiterbarer ISO 50001-Bericht per Knopfdruck als Word-Dokument generiert werden. robotron*IPEA unterstützt insbesondere die Identifikation der Significant Energy Users (SEU), die Kennzahlenbildung von energetischen Ausgangsbasen und Kennzahlen (EnB und EnPIs) und eine vollständige Maßnahmenverwaltung mit Energy Performance Improvement Actions (EPIA) für ein effektives Energiemanagement. Komfortable Oberflächen ermöglichen individuelle Auswertungen und Mail-Benachrichtigungen bei Grenzwertverletzungen. Anlagen und Komponenten können einfach untereinander und mit dem Zustand der Produktion verglichen werden.

Wir lotsen Unternehmen zu ihrem Energiemanagementsystem oder durch ihr Energieaudit

Speicherlösungen, Peakshaving, günstige Strompreise

Mit der zunehmenden dezentralen Stromerzeugung und der Kompensation von Großkraftwerken durch erneuerbare Energien, wird der Einsatz von Speichertechnologien immer wichtiger bzw. ist ein wesentliches Element für günstigen Energiebezug. Batteriespeicher mit intelligenter Regelung ermöglichen je nach Anwendungsfall mehrfachen Nutzen: Lastspitzenoptimierung, Reduzierung der Netznutzungsentgelte, Nutzung des Spotmarktes in Dunkelflauten, Vermarktung von Flexibilitäten, Optimierung der Eigenerzeugung/-verbrauch, etc.

Wir lotsen Unternehmen zu einer intelligenten Energienutzung