6. Juli 2020 – Intelligente Navis bald mit neuer Funktion – CO2 optimierte Routenempfehlung?

Wir kennen es, bei Navigationsgeräten im Auto haben wir diverse Auswahlmöglicheiten für Routenoptionen, schnellste Strecke, kürzeste Strecke, Autobahnen meiden, dynamische Routen, etc.

In Helsinki hat man herausgefunden, dass die Standard Routenempfehlung ölogisch meistens nicht die beste Wahl ist. In einer Untersuchung in der finnischen Hauptstadt wurden verschiedene Optionen miteinander verglichen und sowohl berechnet, als auch abgefahren. Das Ergebnis, in einer CO2 optimierten Variante wurden gegenüber der Standartempfehlung 7 Prozent CO2 eingespart. Das entspricht am Beispiel Helsinkis einer möglichen Einsparung von 80.000 Tonnen CO2 jährlich.

Berücksichtigt werden bei der CO2 optimierten Streckenführung ein gleichmäßiger Verkehrsfluss. Beispielsweise durch eine grüne Welle bei Ampeln, Geschwindigkeitsempfehlungen um Brems- und Beschleunigungsphasen zu minimieren, Vernetzung mit anderen Fahrzeugen oder auch die direkteste Verbindung zu einen Parkplatz ohne unnötiges Suchen.